Die Grundlage des medizinischen Ernährungsprogramms gesund & aktiv beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Dreh- und Angelpunkt ist dabei der Stoffwechsel. Damit er unsere Zellen optimal mit lebenswichtigen Bausteinen versorgen kann, benötigt er ganz bestimmte Nahrungsmittel. Und die sind von Mensch zu Mensch recht unertschiedlich.

Gesund abnehmen - so funktioniert's

Welche Nahrungsmittel für einen Erwachsenen oder Jugendlichen, für einen Fleischesser und Vegetarier optimal sind, finde ich als Therapeutin mittels einer Vital- und Stoffwechselanalyse heraus. Das Erfragen des Ernährungsverhaltens und eventueller Krankheiten, ergänzt durch 42 Blutwerte, z.B. die Cholinesterase, die die Stoffwechselaktivität der Leber widerspiegelt machen das Bild komplett. Darüber hinaus liefert z.B. der Langzeitzuckerwert Klarheit, ob bereits eine diabetische Stoffwechsellage vorliegt oder gar ein Diabetes mellitus. Auch die Genetik (=Blutgruppe) fließt bei der Bestimmung der optimalen Nahrungsmittel mit ein,

Ein maßgeschneiderter Ernährungsplan 

Anhand dieser umfangreichen Daten und dem Wissen, dass der menschliche Körper Eiweiße und gesunde Kohlenhydrate benötigt, erstelle ich einen individuellen Ernährungsplan. Darin sind alle Lebensmittel aufgeführt, die den Stoffwechsel eines Menschen optimal reguliert. Hat jemand z.B. einen niedrigen Cholinesterase-Wert, können Bitterstoffe seine Leberaktivität anregen.

Während der gesamten Ernährungsumstellung, die in 3 Phasen aufgeteilt ist und mindestens 12 Wochen dauert, stehe ich Ihnen als gesund & aktiv- Therapeutin mit Rat und Tat zur Seite.